Burda Bootcamp

**Burda sucht Coder, Designer und Data Scientists für das 2-monatige Burda Bootcamp**
Hubert Burda Media sucht Studenten der Fachrichtungen (Web)Design, Webentwicklung, IT, Softwareentwicklung, Mathematik, Statistik und Data Science für die zweimonatige Teilnahme am Burda Bootcamp – Labor für schnelle Prototypenentwicklung in München. Die Teilnehmer arbeiten in einem interdisziplinären Team von max. 10 Personen und entwickeln digitale Prototypen (mobile und Web-Apps, Algorithmen, UX-Mockups, Datenvisualisierungen etc) und Start-up-Ideen.
Burda bietet den Teilnehmern viel Socializing in der Burda-Welt an (Burda-Vorstand, Dr. Hubert Burda, DLD, Start-up Cliqz, Chip, Huffington Post, Focus Online, Playboy), Kamin- und Grillabende, kleine Seminare und Vorträge über Medientrends und Medienstartups, Start-up-Bewertungen, Venture Capital, Innovationen. Darüber hinaus bloggt jeder Teilnehmer optional über seinen Spezialbereich bei Huffington Post Deutschland und baut dadurch seine eigene Marke auf.
Für Teilnehmer bringt das vor allem Übung, Teamfähigkeit, Interdisziplinarität und Einblicke in das 10 000-Leute Unternehmen und eine Möglichkeit, im Anschluss weiter für Hubert Burda Media zu arbeiten bzw. die Prototypen weiter zu entwickeln oder daraus ein eigenes Startup zu machen.
Teilnehmer bekommen eine monatliche Vergütung in Höhe von 600 Euro, außerdem übernimmt Burda bei Teilnehmern, die nicht aus München kommen, Reise- und Mietkosten. Bewerbung bis zum 23.7 unter http://burdabootcamp.de/bewerbung/
Bei Fragen: Natalia Karbasova, Digital Assistant to the Publisher Dr. Hubert Burda, natalia.karbasova@burda.com; 0157 777 8 666 5
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.